Jetzt im Tierheim.de Forum neue Freunde finden und Spaß haben

Über unsGesucht/Gefunden - Die Tierheim.de TierbörseZum Tierheim.de Diskussionsforum: Neue Freunde und guten Rat finden





Startseite
Tierheime
Diskussionsforum
Stellenbörse
Veranstaltungen
Gästebuch
Newsmailer
Links
Infos zu Tierarten
Tiermagazine
Tiersendungen
Tierheim Chat





Kalender
 
Veranstaltung hinzufügen

gefunden = 250 / Seite 7

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 08.-09.03.2008

Beschreibung:

 
Das – unerwünschte – Jagdverhalten des Hundes Seminar über die theoretischen Grundlagen des Themas mit Clarissa v. Reinhardt Das – unerwünschte – Jagdverhalten unserer Vier­beiner hat schon so manchen Hundebesitzer zur Verzweiflung getrieben. Während die einen sagen, da helfe nur Starkzwang, zucken die anderen resigniert die Schultern und meinen, da könne man nichts machen. Die Ratschläge, was zu tun sei, reichen vom Reizstromgerät bis zu „lebenslänglich“ (...an der Leine). Schließlich stellt sich die Frage: Kann man instinktives Verhalten überhaupt abtrainieren? Rechtfertigt das den Einsatz von Starkzwangmethoden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das zweitägige Seminar mit Clarissa v. Reinhardt. Gleichzeitig stellt sie das Trainingsprogramm vor, mit dem sie seit Jahren erfolgreich arbeitet. Die Themen: – Instinktives Verhalten – Die Sinne im Einsatz – Ausdrucksverhalten – wann wird es brenzlig? – Orientierungsverhalten – Jagdstrategien – Trainingsmethoden – und ihre Grenzen – Nasenarbeit – wird dann nicht alles noch viel schlimmer?! – Kommunikatives Spazierengehen als Schlüssel zum Erfolg – Körpersprache und Stimme – Taktile Kommunikation – Der Einsatz der Schleppleine – Möglichkeiten und Grenzen – Alternativverhalten anbieten – Agieren statt reagieren Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 12.-13.04.2008

Beschreibung:

 
TierHEIM – Schicksal oder Chance? Seminar mit Sabine Neumann Tausende von Hunden verbringen einen Teil ihres Lebens im Tierheim. Immer noch sind Tierheime primär auf menschliche Bedürfnisse zugeschnitten, auf einfache Handhabbarkeit, Kostengünstigkeit und Zweckmäßigkeit. Häufig bleiben dabei die Bedürfnisse der Hunde auf der Strecke. Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie Daten und Fakten über Tierheime und bekommen Einblicke in verschiedene Einrichtungen. Themen des Seminars – Vergleiche unterschiedlicher Haltungssysteme – Einflussfaktoren für Stress und Wohlbefinden – Wie gestaltet man optimale Hundevergaben – Vorschläge und Anregungen zur Steigerung der Lebensqualität – Umgang mit Hunden im Tierheim – was tut man besser nicht und warum – Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde im Tierheim – Training mit Tierheimhunden – Verhaltensauffälligkeiten – Schulung der Gassigeher – wie und warum – Die ersten Tage im neuen Zuhause Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 19.-20.04.2008

Beschreibung:

 
T.T.E.A.M./ Tellington-Touch Auch in diesem Jahr organisieren wir wieder Einführungskurse zum Tellington-Touch speziell für Hunde. Die Seminarleitung wird von Mirjam Cordt oder Clarissa v. Reinhardt (langjährige T.T.E.A.M. Practitionerinnen und Trainerinnen) übernommen. In einem Wochenendkurs bekommen Sie die Gelegenheit, sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Anwendbarkeit des Tellington-Touches kennen zu lernen. Die Gruppen werden klein gehalten (max. 10 Teil­nehmer), um eine individuelle und umfangreiche Betreuung zu gewährleisten, die alle auftretenden Fragen beantwortet. Wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten, halten Sie bitte Rücksprache mit uns. Deshalb bitten wir um baldige Anmeldung, falls Sie teilnehmen möchten. Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 23.-24.08.2008

Beschreibung:

 
T.T.E.A.M./ Tellington-Touch Einführungsseminar mit Mirjam Cordt/ Clarissa v. Reinhardt Auch in diesem Jahr organisieren wir wieder Einführungskurse zum Tellington-Touch speziell für Hunde. Die Seminarleitung wird von Mirjam Cordt oder Clarissa v. Reinhardt (langjährige T.T.E.A.M. Practitionerinnen und Trainerinnen) übernommen. In einem Wochenendkurs bekommen Sie die Gelegenheit, sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Anwendbarkeit des Tellington-Touches kennen zu lernen. Die Gruppen werden klein gehalten (max. 10 Teil­nehmer), um eine individuelle und umfangreiche Betreuung zu gewährleisten, die alle auftretenden Fragen beantwortet. Wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten, halten Sie bitte Rücksprache mit uns. Deshalb bitten wir um baldige Anmeldung, falls Sie teilnehmen möchten. Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 19.-20.07.2008

Beschreibung:

 
Aufbaukurs T.T.E.A.M./ Tellington-Touch Aufbaukurs mit Clarissa v. Reinhardt In diesem Jahr organisieren wir zusätzlich einen Aufbaukurs zum Tellington-Touch. Er ist nur für Personen geeignet, die schon einen Einführungskurs absolviert haben. Nach einer kurzen Auffrischung des bisher Erlernten kommen einige neue Grifftechniken hinzu. Außerdem beschäftigen wir uns ausführlich mit der Bodenarbeit nach T.T.E.A.M. Hierfür stehen der eingezäunte Hundeplatz (10.000m²) mit Geräteparcours und eine Trainingshalle (300m²) zur Verfügung. Bodenarbeit: – Führen an der Leine und am Führring – Geräteparcours mit Hängebrücke, Reifen, Labyrinth, Steg, Sprunghindernissen, Wippe, Bällen und Tunnel Körperarbeit: – Touches – Körperbandagen Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen mit ihren Hunden beschränkt, um ein intensives Lernen zu ermöglichen. Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 11.-12.10.2008

Beschreibung:

 
Aufbaukurs T.T.E.A.M./ Tellington-Touch Aufbaukurs mit Clarissa v. Reinhardt In diesem Jahr organisieren wir zusätzlich einen Aufbaukurs zum Tellington-Touch. Er ist nur für Personen geeignet, die schon einen Einführungskurs absolviert haben. Nach einer kurzen Auffrischung des bisher Erlernten kommen einige neue Grifftechniken hinzu. Außerdem beschäftigen wir uns ausführlich mit der Bodenarbeit nach T.T.E.A.M. Hierfür stehen der eingezäunte Hundeplatz (10.000m²) mit Geräteparcours und eine Trainingshalle (300m²) zur Verfügung. Bodenarbeit: – Führen an der Leine und am Führring – Geräteparcours mit Hängebrücke, Reifen, Labyrinth, Steg, Sprunghindernissen, Wippe, Bällen und Tunnel Körperarbeit: – Touches – Körperbandagen Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen mit ihren Hunden beschränkt, um ein intensives Lernen zu ermöglichen. Teilnahmegebühr: jew. EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: Gasthaus Feldwies in Übersee
Veranstaltungsdatum: 03.-04.05.2008

Beschreibung:

 
Rund um den Welpen Seminar mit Clarissa v. Reinhardt Ein Welpe kommt ins Haus, und so muss vieles bedacht und vorbereitet werden. Wo soll das Hundekind schlafen und fressen, wie laufen die ersten Stunden im neuen Zuhause ab? Wie oft und wie lange soll der Welpe spazieren gehen, wie bekommt man ihn stubenrein, und was ist zu tun, wenn er nachts weint? Welche Entwicklungsphasen durchläuft er, welche Erziehungsmaßnahmen sind in diesem Alter sinnvoll und wichtig – und welche können ruhig noch warten? Sollte der Hund eine Welpenspielgruppe besuchen oder lieber nicht, und was sind Fremdelphasen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich Clarissa v. Reinhardt während des Seminars. Anhand vieler Fallbeispiele führt sie die Teilnehmer durch die spannende Zeit der Welpenentwicklung, gibt Tipps für Hundehalter und Trainer und erklärt, wie man den noch jungen Hund optimal in seiner Entwicklung zum sozialverträglichen, stressresistenten und selbstbewussten Familienhund unterstützt. Dabei vertritt sie die These, dass „weniger manchmal mehr ist“ und dass das Geheimnis einer guten Erziehung nicht immer nur auf dem Hundeplatz zu suchen ist. Die Themen: · Welche Entwicklungsstadien durchläuft der Welpe? · Wann ist der optimale Zeitpunkt für den Wechsel in sein neues Zuhause? · Wie kann dieser Wechsel am besten vollzogen werden? · Welpen vom Züchter oder lieber aus dem Tierschutz? · Das Aussuchen des Welpen · Impfungen und Entwurmungen · Die Fremdelphasen · Tipps zur Stubenreinheit · Wann ist es Zeit für die Hundeschule? · Welpenspielgruppe – ja oder nein? · Fordern – fördern – überfordern?! Teilnahmegebühr: EUR 160,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 21.-25.05.2008

Beschreibung:

 
Nosework – Brainwork 5-Tages-Workshop mit Martina Scholz Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die beliebten Workshops zur Nasenarbeit an. Martina Scholz führt die Teilnehmer Schritt für Schritt in die Anfänge von Fährtenarbeit, Flächensuche und Stoffidentifikation ein. Intensives, praktisches Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern, zusätzlich Theorieunterricht. Der eigene Hund kann, sofern sozialverträglich, mitgebracht werden. Die Themen: – Theorie zur Praxis – Die Sinnesorgane des Hundes – Die verschiedenen Arten der Nasenarbeit – Warum Nasenarbeit Theoretischer Aufbau von Flächensuche, Fährtenarbeit, Stoffidentifikation, Personenidentifikation Praktische Arbeit: – Flächensuche – Fährtenarbeit – Stoffidentifikation Teilnahmegebühr: EUR 550,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 24.-28.09.2008

Beschreibung:

 
Nosework – Brainwork 5-Tages-Workshop mit Martina Scholz Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die beliebten Workshops zur Nasenarbeit an. Martina Scholz führt die Teilnehmer Schritt für Schritt in die Anfänge von Fährtenarbeit, Flächensuche und Stoffidentifikation ein. Intensives, praktisches Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern, zusätzlich Theorieunterricht. Der eigene Hund kann, sofern sozialverträglich, mitgebracht werden. Die Themen: – Theorie zur Praxis – Die Sinnesorgane des Hundes – Die verschiedenen Arten der Nasenarbeit – Warum Nasenarbeit Theoretischer Aufbau von Flächensuche, Fährtenarbeit, Stoffidentifikation, Personenidentifikation Praktische Arbeit: – Flächensuche – Fährtenarbeit – Stoffidentifikation Teilnahmegebühr: EUR 550,–/ Person

Eintrag vom 19.12.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: D-83233 Bernau
Veranstaltungsdatum: 24.-26.10.2008

Beschreibung:

 
Nosework – Brainwork – Aufbaukurs 3-Tages-Workshop mit Martina Scholz Intensives praktisches Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern. Die theoretischen Grundlagen, wie z.B. die Sinnesorgane des Hundes oder die verschiedenen Arten der Nasenarbeit, werden als bekannt vorausgesetzt. Der eigene Hund kann, sofern sozialverträglich, mitgebracht werden. In der praktischen Arbeit wird auf den bereits erreichten Stand des Hundes aufgebaut, deshalb können Mensch-Hund-Teams teilnehmen, die den Einführungskurs bereits absolviert haben. Teilnahmegebühr: EUR 350,–/ Person
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]