Jetzt im Tierheim.de Forum neue Freunde finden und Spaß haben

Über unsGesucht/Gefunden - Die Tierheim.de TierbörseZum Tierheim.de Diskussionsforum: Neue Freunde und guten Rat finden





Startseite
Tierheime
Diskussionsforum
Stellenbörse
Veranstaltungen
Gästebuch
Newsmailer
Links
Infos zu Tierarten
Tiermagazine
Tiersendungen
Tierheim Chat





Kalender
 
Veranstaltung hinzufügen

gefunden = 250 / Seite 18

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 23.-24.06.2007

Beschreibung:

 
Aufbaukurs T.T.E.A.M./Tellington-Touch Aufbaukurs mit Clarissa v. Reinhardt In diesem Jahr organisieren wir zusätzlich einen Aufbaukurs zum Tellington-Touch. Er ist nur für Personen geeignet, die schon einen Einführungskurs absolviert haben. Nach einer kurzen Auffrischung des bisher Erlernten kommen einige neue Grifftechniken hinzu. Außerdem beschäftigen wir uns ausführlich mit der Bodenarbeit nach T.T.E.A.M. Hierfür stehen der eingezäunte Hundeplatz (10.000m²) mit Geräteparcours und eine Trainingshalle (300m²) zur Verfügung. Bodenarbeit:– Führen an der Leine und am Führring– Geräteparcours mit Hängebrücke, Reifen, Labyrinth, Steg, Sprunghindernissen, Wippe, Bällen und TunnelKörperarbeit:– Touches– Körperbandagen Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen mit ihren Hunden beschränkt, um ein intensives Lernen zu ermöglichen. Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 11.-12.08.2007

Beschreibung:

 
Aufbaukurs T.T.E.A.M./Tellington-Touch Aufbaukurs mit Clarissa v. Reinhardt In diesem Jahr organisieren wir zusätzlich einen Aufbaukurs zum Tellington-Touch. Er ist nur für Personen geeignet, die schon einen Einführungskurs absolviert haben. Nach einer kurzen Auffrischung des bisher Erlernten kommen einige neue Grifftechniken hinzu. Außerdem beschäftigen wir uns ausführlich mit der Bodenarbeit nach T.T.E.A.M. Hierfür stehen der eingezäunte Hundeplatz (10.000m²) mit Geräteparcours und eine Trainingshalle (300m²) zur Verfügung. Bodenarbeit:– Führen an der Leine und am Führring– Geräteparcours mit Hängebrücke, Reifen, Labyrinth, Steg, Sprunghindernissen, Wippe, Bällen und TunnelKörperarbeit:– Touches– Körperbandagen Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen mit ihren Hunden beschränkt, um ein intensives Lernen zu ermöglichen. Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 06.-09.04.2007

Beschreibung:

 
Coaching People to train their Dogs Seminar mit Terry Ryan, USA Dieses Seminar basiert auf Terry Ryans Buch „Coaching People to train their Dogs“, das ab 2007 im animal learn Verlag erhältlich ist. Der Schwerpunkt liegt beim Gedankenaustausch unter Kollegen, der Diskussion über verschiedene Trainingsmethoden und der Frage, wie man Fachwissen so transportiert, dass es für den Kunden leicht verständlich, humorvoll und logisch nachvollziehbar wird. Zusätzlich sollen die Kunst des Zuhörens und Beobachtens trainiert und effektive Kommunikationsstrategien ausprobiert werden. Der 4-Tage-Workshop behandelt unter anderem folgende Themen: – Wie wichtig ist ein breitgefächertes Fachwissen?– Was sind die eigenen Ziele, wie definiert man seinen eigenen Erfolg?– Wie stellt man ein optimales Training zusammen?– Wie bindet man die Teilnehmer an die Hundeschule?– Wie schützt man sich selbst vor dem „Burnout“-Syndrom?– Wie kann man sein Trainingsgelände optimal nutzen?– Wie kann man Trainingsassistenten sinnvoll einsetzen?– Welches Equipment verwendet man für welchen Hund und welchen Besitzer? Wir freuen uns auf den kollegialen Austausch, zu dem die Referentin mit ihrem Seminar einlädt! Terry Ryan spricht englisch. Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt. Es gibt vor Ort jedoch die Möglichkeit, einzelne Passagen auf deutsch zu wiederholen bzw. bei Fragestellungen zu helfen. Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 21.-22.04.2007

Beschreibung:

 
TierHEIM – Schicksal oder Chance? Seminar mit Sabine Neumann Tausende von Hunden verbringen einen Teil ihres Lebens im Tierheim. Immer noch sind Tierheime primär auf menschliche Bedürfnisse zugeschnitten, auf einfache Handhabbarkeit, Kostengünstigkeit und Zweckmäßigkeit. Häufig bleiben dabei die Bedürfnisse der Hunde auf der Strecke. Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie Daten und Fakten über Tierheime und bekommen Einblicke in verschiedene Einrichtungen. Themen des Seminars – Vergleiche unterschiedlicher Haltungssysteme– Einflussfaktoren für Stress und Wohlbefinden– Wie gestaltet man optimale Hundevergaben– Vorschläge und Anregungen zur Steigerung der Lebensqualität – Umgang mit Hunden im Tierheim – was tut man besser nicht und warum– Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde im Tierheim– Training mit Tierheimhunden– Verhaltensauffälligkeiten– Schulung der Gassigeher – wie und warum– Die ersten Tage im neuen Zuhause Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: Hamburg
Veranstaltungsdatum: 28.-29.07.2007

Beschreibung:

 
TierHEIM – Schicksal oder Chance? Seminar mit Sabine Neumann Tausende von Hunden verbringen einen Teil ihres Lebens im Tierheim. Immer noch sind Tierheime primär auf menschliche Bedürfnisse zugeschnitten, auf einfache Handhabbarkeit, Kostengünstigkeit und Zweckmäßigkeit. Häufig bleiben dabei die Bedürfnisse der Hunde auf der Strecke. Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie Daten und Fakten über Tierheime und bekommen Einblicke in verschiedene Einrichtungen. Themen des Seminars – Vergleiche unterschiedlicher Haltungssysteme– Einflussfaktoren für Stress und Wohlbefinden– Wie gestaltet man optimale Hundevergaben– Vorschläge und Anregungen zur Steigerung der Lebensqualität – Umgang mit Hunden im Tierheim – was tut man besser nicht und warum– Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde im Tierheim– Training mit Tierheimhunden– Verhaltensauffälligkeiten– Schulung der Gassigeher – wie und warum– Die ersten Tage im neuen Zuhause Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: Hamburg
Veranstaltungsdatum: 28.-29.04.2007

Beschreibung:

 
Turid Rugaas, eine der weltweit angesehensten Hundetrainerinnen, erforschte die Beschwichtigungssignale der Hunde. Niemand hat eine so große Datenmenge über diesen Teil des hundlichen Ausdrucksverhaltens gesammelt wie sie. Mit ihrem Buch, das in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde, stellte sie die Auswertung dieser umfangreichen Datensammlung einer breiten Öffentlichkeit vor. Clarissa v. Reinhardt referiert in ihrem Einführungsseminar über die Signale, wann sie in welchem Kontext eingesetzt werden und inwieweit sie für ein grundlegendes Verständnis unserer Hunde wichtig sind. Gerade durch die in der jüngsten Vergangenheit angeheizte Diskussion verspricht dies ein spannendes Seminar zu werden, das viele Fragen rund um die Beschwichtigungssignale klärt. Am zweiten Tag des Wochenendes spricht sie über Stress bei Hunden, ein Thema, das eng mit den Beschwichtigungssignalen in Zusammenhang steht. Clarissa v. Reinhardt und Martina Scholz schrieben das erste – und bisher einzige – Buch über das Thema, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Wie entsteht Stress, und was genau ist das eigentlich? Woran kann man erkennen, dass ein Hund Stress hat? Wie sieht ein ausgewogener Tagesablauf aus, der den Hund weder unter- noch überfordert? Diese und viele weitere Fragen werden im Laufe des Seminars ausführlich erörtert. Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: Gasthof zur Post, Grassau
Veranstaltungsdatum: 05.-06.05.2007

Beschreibung:

 
Spielespaß für Hund und Halter Seminar mit Christina Sondermann Es freut uns besonders, dass wir die Expertin für Spiele mit dem Hund für ein Seminar gewinnen konnten. Christina Sondermann überzeugte schon auf dem Symposium 2005 durch Fachwissen, Witz und ein großes Herz für unsere vierbeinigen Begleiter. Jetzt kommt sie für zwei Tage, um uns viele schöne Ideen für Spiele mit unserem Hund vorzustellen und gleichzeitig zu erklären, warum Spielen für ihn so wichtig ist und wie es sich auf seine Persönlichkeit auswirkt. Gemeinsame Aktivitäten machen Hund und Mensch Spaß – und tragen zum Wohlbefinden des vierbeinigen Partners bei. Sie lasten ihn aus, fördern seine Intelligenz, bauen sein Selbstvertrauen auf und stärken die Bindung zwischen ihm und seinem Menschen. Die Teilnehmer erwartet ein Wochenende voller Ideen, die darauf warten, dem eigenen Hund vorgestellt zu werden! Telefon 08051-961710, Telefax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: Gasthof zur Post, Grassau
Veranstaltungsdatum: 13.05.2007

Beschreibung:

 
Immer wieder berichten Hundehalter, dass ihr Hund im Freilauf gut verträglich ist, sich aber an der Leine gebärdet, als wolle er einen entgegenkommenden Artgenossen in Stücke zerreißen. Er springt wutschnaubend in die Leine, prescht nach vorn, bellt wie verrückt und ist kaum zu beruhigen. Wie kommt es zu diesem Verhalten? Wie kann man es ändern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Clarissa v. Reinhardt während dieses Tagesseminars, das folgende Themen anspricht: · Leinenaggression – was ist das?· Wie entsteht die Leinenaggression?· Ursachenforschung· Wie beeinflusst der Halter das Geschehen?· Wie der Mensch, so sein Hund?!· Leinenführtechnik/ Leinenlänge· Trainingsansätze/ Lösungsvorschläge Tel. 08051-961710, Fax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: animal learn, Am Anger 36, D-8
Veranstaltungsdatum: 06.-10.06.2007

Beschreibung:

 
5-Tages-Workshop mit Martina Scholz Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die beliebten Workshops zur Nasenarbeit an. Martina Scholz führt die Teilnehmer Schritt für Schritt in die Anfänge von Fährtenarbeit, Flächensuche und Stoffidentifikation ein. Intensives, praktisches Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern, zusätzlich Theorieunterricht. Der eigene Hund kann, sofern sozialverträglich, mitgebracht werden. Die Themen: – Theorie zur Praxis– Die Sinnesorgane des Hundes– Die verschiedenen Arten der Nasenarbeit– Warum Nasenarbeit Theoretischer Aufbau von Flächensuche, Fährtenarbeit, Stoffidentifikation, Personenidentifikation Praktische Arbeit: – Flächensuche – Fährtenarbeit – Stoffidentifikation Tel. 08051-961710, Fax 08051-9617117, www.animal-learn.de

Eintrag vom 07.03.07
Name: animal learn
E-Mail: animal.learn@t-online.de
 
Veranstaltungsort: 17358 Hammer
Veranstaltungsdatum: 25.-29.07.2007

Beschreibung:

 
Nosework-Brainwork 5-Tages-Workshop mit Martina Scholz Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die beliebten Workshops zur Nasenarbeit an. Martina Scholz führt die Teilnehmer Schritt für Schritt in die Anfänge von Fährtenarbeit, Flächensuche und Stoffidentifikation ein. Intensives, praktisches Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern, zusätzlich Theorieunterricht. Der eigene Hund kann, sofern sozialverträglich, mitgebracht werden. Die Themen: – Theorie zur Praxis– Die Sinnesorgane des Hundes– Die verschiedenen Arten der Nasenarbeit– Warum NasenarbeitTheoretischer Aufbau von Flächensuche, Fährtenarbeit, Stoffidentifikation, Personenidentifikation Praktische Arbeit: – Flächensuche – Fährtenarbeit – Stoffidentifikation Tel. 08051-961710, Fax 08051-9617117, www.animal-learn.de
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]