Jetzt im Tierheim.de Forum neue Freunde finden und Spaß haben

Über unsGesucht/Gefunden - Die Tierheim.de TierbörseZum Tierheim.de Diskussionsforum: Neue Freunde und guten Rat finden





Startseite
Tierheime
Diskussionsforum
Stellenbörse
Veranstaltungen
Gästebuch
Newsmailer
Links
Infos zu Tierarten
Tiermagazine
Tiersendungen
Tierheim Chat





Kalender
 
Veranstaltung hinzufügen

gefunden = 250 / Seite 16

Eintrag vom 08.08.07
Name: Ausbildung zum Hundetrainer fü
E-Mail: info@hundeschule-sirius.de
 
Veranstaltungsort: Gerolstein
Veranstaltungsdatum: ab Januar 2008

Beschreibung:

 
Ausbildung zum Hundetrainer für Familienhunde, 12-teiliges Seminar in Gerolstein (Eifel), Beginn ab Januar 2008, Inhalte: Lernverhalten, richtiges Motivieren und Spielen, Kommunikationsverhalten und rassentypspezifische Unterschiede im Wesen, soziale Entwicklungsphasen des Hundes, sowie alters- und rassetypgerechte Beschäftigung, Stressverhalten, Physiologie, Ernährung, Erkrankungen, Basiserziehung, Hilfsmittel, Erstellen von individuellen Trainingsprogrammen, Einzel- und Gruppenstunden, Welpen-, Junghunde und erwachsene Hunde, Problemverhalten, Umgang mit den Kunden, Organisation einer Hundeschule, Apportieren, Flyball, „Just-for-fun-Tricks“ und Abschlussprüfung. Darauf aufbauend kann noch ein Ausbildungskurs für Behindertenbegleit- und Blindenführhundetrainer absolviert werden. Weitere Informationen unter Telefon: 06595-900 98 88 oder www.hundeschule-sirius.de

Eintrag vom 08.05.07
Name: Hundeakademie Perdita Lübbe
E-Mail: info@hundeakademie.de
 
Veranstaltungsort: Lennestadt-Burbecke
Veranstaltungsdatum: 29.6.-1.7.07

Beschreibung:

 
Drei Tages-Intensiv-Trainingswochenende vom 29.06. bis 01.07.2007 Zum noch besseren Kennen lernen und intensivem Training mit Ihrem Hund - unter Ablenkung durch andere Hunde - bieten wir ein Intensiv-Trainingswochenende für Sie an. Inhalt dieses Wochenendes ist: viele Praxisübungen – allgemeiner Gehorsam Bindung und Vertrauen fördern Beschäftigungsmöglichkeiten zur kopfmäßigen Auslastung unseres Vierbeiners Wanderung mit Spiel und Spaß Stadtbesuch Erläuterung der Körpersprache unserer Hunde Videoanalyse eines Hundespiels zum besseren Verständnis von Körpersprache und Ausdrucksverhalten Am Sonntag findet eine Rallye statt Und außerdem erwartet uns jede Menge Spaß!!! Für abends ist ein gemütliches Zusammensein geplant, so dass man in illustrer Runde den Tag Revue passieren lassen kann, einfach nur plaudert oder seine noch offenen Fragen zum Thema Hund stellt. Seminarort: Lennestadt-Burbecke Es werden mehrere Trainerinnen der Hunde-Akademie mitfahren. Kostenpunkt: 235,00 Euro zuzgl. Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung etc. (bei diesem Kurs ist kein Rabatt möglich!). Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Teams pro Trainer begrenzt, so dass eine rechtzeitige Anmeldung für Sie von Vorteil ist. Die teilnehmenden Hunde sollten nicht jünger als 10 Monate sein. Weitere Informationen erhalten Sie bei Perdita Lübbe, Tel. 06155/4434. Anmelden können Sie sich auch direkt per eMail: info@hundeakademie.de.

Eintrag vom 08.05.07
Name: Hundeakademie Perdita Lübbe
E-Mail: info@hundeakademie.de
 
Veranstaltungsort: Darmstadt/Hessen
Veranstaltungsdatum: 17.-20.9.07

Beschreibung:

 
Wochenkurs bei der Hunde-Akademie Termine: 17.09. bis 20.09.2006 in Darmstadt Spezielles Seminarangebot für Hundebesitzer! Ihr Hund zieht an der Leine? Ihr Hund kommt nicht, wenn Sie ihn rufen? Ihr Hund verfolgt Jogger, Wild, Radfahrer? Ihr Hund mag keine Artgenossen? Sie wollen einfach nur einmal bei der Hunde-Akademie trainieren? Dann sind Sie hier richtig! Was erwartet Sie: viele praktische Übungen zur Basiserziehung (Leine gehen, Abrufen, Sitz, Platz) die rote Ampel – nicht alles ist erlaubt individuelle Betreuung bei speziellen Problemen Spielstunde mit Ihren eigenen Hunden und Erläuterung der Körpersprache/des Ausdrucksverhaltens Stadtbesuch Abendvortrag/ Videoanalyse Rallye Kostenpunkt: 230,00 Euro zuzgl. Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung etc. (bei diesem Kurs ist kein Rabatt möglich!) Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Teams pro Trainerin begrenzt, so dass eine rechtzeitige Anmeldung für Sie von Vorteil ist. Die teilnehmenden Hunde sollten nicht jünger als 10 Monate sein. Sie sollten mit Auto vor Ort sein. Übungstermine: Montag von 13.00 - 17.00 Dienstag von 10.00 - 12.00 und von 14.00-17.00 Uhr Mittwoch von 10.00 - 12.00 und von 14.00-17.00 Uhr Donnerstag von 10.00 - 12.00 und von 14.00-16.00 Uhr Weitere Infos: Hunde-Akademie Perdita Lübbe Tel.(0 61 55) 44 34 info@Hundeakademie.de

Eintrag vom 08.04.06
Name: IHR e. V.
E-Mail: webmaster@ihr-ncv.de
 
Veranstaltungsort: 25548 Kellinghusen
Veranstaltungsdatum: 23.04.2006

Beschreibung:

 
Int. Hundeschau f. alle Rassen, Vereinszugehörigheit nicht erforderlich

Eintrag vom 08.04.06
Name: IHR e. V.
E-Mail: webmaster@ihr-ncv.de
 
Veranstaltungsort: 32457 Porta Westfalica
Veranstaltungsdatum: 21.05.2006

Beschreibung:

 
Int. Hundeschau f. alle Rassen, Vereinszugehörigkeit nicht erforderlich

Eintrag vom 08.04.06
Name: IHR e.V.
E-Mail: webmaster@ihr-ncv.de
 
Veranstaltungsort: 25548 Kellinghusen
Veranstaltungsdatum: 18.06.2006

Beschreibung:

 
Int. Hundeschau f. alle Huunde, Vereinszugehörigkeit nicht erforderlich

Eintrag vom 08.03.09
Name: Bayerischer Rassehunde Verband
E-Mail: info@hunde-brv.de
 
Veranstaltungsort: München - Fürstenfeldbruck
Veranstaltungsdatum: 08.05.2009

Beschreibung:

 
Rasse-Mischlings-Gala-Bewertung-Zucht & Sonderschau ein Highlight für alle Hundefreude 2 Titel Hundeausstellung in der TIER MÜNCHEN. Jeder Teilnehmer der an einer der 2 Titelschauen teilnimmt, erhält einen Richterbericht, eine Urkunde und min. einen Pokal. Viele Prämierungen der beliebten Vierbeiner erwarten die Hundehalter. Keine Meldegebühr für die Teilnahme an Schrill & Schräg populäre Modenschau für Aussehen und Bekleidung. Keine Meldegebühr für Phänotyp - Bestimmung alle die einen Hund ohne Ahnentafel haben, können an der kostenlosen Bestimmung der Rasse Teilnehmen. Die Prämierung der Hunde in mehreren Kategorien nehmen anerkannte Spezialisten vor. ALLE Hunde egal ob mit oder ohne Ahnentafel auch Mischlinge können teilnehmen, eine Verbandszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Juniorhandling für alle Kinder ein Wettbewerb Kind mit Hund. Am Ende des Tages wird schließlich der "Best in Show"-Pokal vergeben. Hier haben nur die Sieger der einzelnen Klassen dann die Chance auf den Gesamtsieg. Infos und Anmeldung unter 08061 - 34 39 88 oder www.hunde-brv.de [url]www.hunde-brv.de[/url]

Eintrag vom 08.03.07
Name: animal learn
E-Mail: bestellung@libernovus.at
 
Veranstaltungsort: Gallbrunn/Schwechat Austria
Veranstaltungsdatum: 14.-15.04.2007

Beschreibung:

 
Rund um den Welpen Seminar mit Clarissa v. Reinhardt Ein Welpe kommt ins Haus, und so muss vieles bedacht und vorbereitet werden. Wo soll das Hundekind schlafen und fressen, wie laufen die ersten Stunden im neuen Zuhause ab? Wie oft und wie lange soll der Welpe spazieren gehen, wie bekommt man ihn stubenrein, und was ist zu tun, wenn er nachts weint? Welche Entwicklungsphasen durchläuft er, welche Erziehungsmaßnahmen sind in diesem Alter sinnvoll und wichtig – und welche können ruhig noch warten? Sollte der Hund eine Welpenspielgruppe besuchen oder lieber nicht, und was sind Fremdelphasen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich Clarissa v. Reinhardt während des Seminars. Anhand vieler Fallbeispiele führt sie die Teilnehmer durch die spannende Zeit der Welpenentwicklung, gibt Tipps für Hundehalter und Trainer und erklärt, wie man den noch jungen Hund optimal in seiner Entwicklung zum sozialverträglichen, stressresistenten und selbstbewussten Familienhund unterstützt. Dabei vertritt sie die These, dass „weniger manchmal mehr ist“ und dass das Geheimnis einer guten Erziehung nicht immer nur auf dem Hundeplatz zu suchen ist. Die Themen:· Welche Entwicklungsstadien durchläuft der Welpe?· Wann ist der optimale Zeitpunkt für den Wechsel in sein neues Zuhause?· Wie kann dieser Wechsel am besten vollzogen werden?· Welpen vom Züchter oder lieber aus dem Tierschutz?· Das Aussuchen des Welpen· Impfungen und Entwurmungen· Die Fremdelphasen · Tipps zur Stubenreinheit· Wann ist es Zeit für die Hundeschule?· Welpenspielgruppe – ja oder nein?· Fordern – fördern – überfordern?! Teilnahmegebühr EUR 160,-/Person inkl. Mittagessen Anmeldung und Infos bei: LIBER NOVUS Blaschke KG, Landstraßer Hauptstr. 95, 1030 Wien. Tel. 0043 1 713 27 06, Fax 0043 1 713 27 49

Eintrag vom 08.03.07
Name: animal learn
E-Mail: bestellung@libernovus.at
 
Veranstaltungsort: Gallbrunn/Schwechat Austria
Veranstaltungsdatum: 30.06.-01.07.2007

Beschreibung:

 
Tellington-Touch Referentin: Clarissa v. Reinhardt Teilnahmegebühr: EUR 160,-/Person inkl. Mittagessen Anmeldung und Infos bei: LIBER NOVUS Blaschke KG, Landstraßer Hauptstr. 95, 1030 Wien. Tel. 0043 1 713 27 06, Fax 0043 1 713 27 49

Eintrag vom 08.03.07
Name: animal learn
E-Mail: bestellung@libernovus.at
 
Veranstaltungsort: Gallbrunn/Schwechat
Veranstaltungsdatum: 08.-09.09.2007

Beschreibung:

 
Das Aggressionsverhalten des Hundes Seminar über die theoretischen Grundlagen des Themas mit Clarissa v. Reinhardt Kaum ein anderes Thema wird so häufig und emotional diskutiert wie das Aggressionsverhalten des Hundes. Es werden Rasselisten erstellt, Verordnungen erlassen und Ruck-Zuck-Trainingsmethoden in der Fachpresse vorgestellt, mit denen man aggressive Hunde „wieder in den Griff kriegen“ will. Die meisten der in den Verordnungen geforderten Wesenstests orientieren sich an veralteten Denkmodellen und fordern die „totale Unterordnung“ des Hundes. Doch all diese Maßnahmen haben in der Vergangenheit keine wirklichen Erfolge erzielt. Sinnvolle Präventivmaßnahmen wie eine bessere Schulung der Hundeführer und eine kritischere Überprüfung der Zuchtziele und Aufzucht- und Haltungsbedingungen des ältesten Freundes des Menschen sind überfällig. Moderne Trainingsprogramme, die an den Ursachen des Problems arbeiten, statt seine Symptome zu bekämpfen, müssen diskutiert werden. Clarissa v. Reinhardt, spezialisiert auf das Training mit verhaltensauffällig gewordenen Hunden, referiert über folgende Themen: – Was ist Aggression?– Innerartliche und zwischenartliche Aggression– Was beeinflusst die Bereitschaft zur Aggression?– Auslösefaktoren– Ziele des Aggressionsverhaltens– Ritualisiertes und freies Aggressionsverhalten– Wie beeinflusst Stress die Bereitschaft zur Aggression?– Trainingsansätze/ Managementmaßnahmen– Vorbericht erstellen– Ursachen finden, statt Symptome zu bekämpfen– Die eigene Beobachtungsgabe schulen– Das Führen eines Trainingstagebuches– Das „Changing the Association“-Programm Teilnahmegebühr: EUR 160,-/Person inkl. Mittagessen Anmeldung und Infos bei: LIBER NOVUS Blaschke KG, Landstraßer Hauptstr. 95, 1030 Wien. Tel. 0043 1 713 27 06, Fax 0043 1 713 27 49
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]