Jetzt im Tierheim.de Forum neue Freunde finden und Spaß haben

Über unsGesucht/Gefunden - Die Tierheim.de TierbörseZum Tierheim.de Diskussionsforum: Neue Freunde und guten Rat finden





Startseite
Tierheime
Diskussionsforum
Stellenbörse
Veranstaltungen
Gästebuch
Newsmailer
Links
Infos zu Tierarten
Tiermagazine
Tiersendungen
Tierheim Chat





Kalender
 
Veranstaltung hinzufügen

gefunden = 250 / Seite 1

Eintrag vom 31.03.09
Name: Hundeschule Aschaffenburg
E-Mail: info@hundeschule-ab.de
 
Veranstaltungsort: Aschaffenburg
Veranstaltungsdatum: 01.08.2009

Beschreibung:

 
Basics – Praxisseminar Welpenerziehung Welpenfrüherziehung life. Wir demonstrieren mit einigen unserer Kundenwelpen als auch mit evtl. mitgebrachten Welpen und Junghunden die Früherziehung im Einzelunterricht. Außerdem besuchen wir eine Welpenspielstunde in unserer Hundeschule und sprechen über die sinnvolle Gestaltung von Welpenspielstunden. Wann und wie eingreifen? Seminargebühr: 85 Euro, max. 15 TeilnehmerInnen! Termin: 1. August 2009 (Samstag) Hundeschule Aschaffenburg von Petra Führmann und Iris Franzke Tel.: 06021-20156 http://www.hundeschule-aschaffenburg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=9&Itemid=23

Eintrag vom 30.10.11
Name: Katharina Queisser
E-Mail: info@hundereferenten.de
 
Veranstaltungsort: 65629 Niederneisen
Veranstaltungsdatum: 11. + 12. Februar 2012

Beschreibung:

 
Charakter und Persönlichkeiten unserer Hunde mit Dr. Adam Miklosi Dr. Miklosi spricht sehr guit deutsch Jeder Besitzer ist davon überzeugt, dass sein Hund einen einzigartigen Charakter hat und eine besondere Persönlichkeit ist. Bis vor nicht allzu langer Zeit haben viele Biologen das Wort „Persönlichkeit“ nicht im Zusammenhang mit Tieren benutzt. Man könnte sich auch fragen ob es richtig ist über Hunde also „er/sie“ oder als „es“ zu sprechen. Die Antworten auf solche Fragen werden oft von dem jeweiligen gesellschaftlichen Zustand bestimmt. Aber obwohl sich Menschen und auch die Kultur verändern, bleiben Hunde doch immer gleich. Biologen und vor allem Verhaltensforscher, können viel Wissen zu unserem Verstehen von hündischer Individualität beitragen. In diesen zwei Tagen werden wir darüber sprechen ob und in welchem Masse Hunde eine Persönlichkeit haben. Was ist der Unterschied zwischen Temperament, Charakter und Persönlichkeit, und wie können diese Eigenschaften objektiv bestimmt werden? Das Verhältnis zwischen Rassen und Persönlichkeitsunterschieden wird auch gründlich diskutiert. Die Möglichkeiten und Grenzen von Verhaltenstesten ist ein seit langem ein umstrittenes Thema. Und wir sollten die Verhaltenteste für Welpen auch nicht vergessen! Kann man überhaupt die Zukunft einschätzen? Und wenn ja, in welchem Umfang? Was sind (sollten) die Kriterien eines Welpentest sein? Vieles lässt sich heute aus wissenschaftlicher Sicht erklären. Anhand von Videos und wissenschaftliche Daten werden die aktuellen Erkenntnisse diskutiert. Im Rahmen dieser zwei Tage werden wir außerdem einige Verhaltensteste mit den teilnehmenden Hunden machen. Diese bieten die Möglichkeit spannende Erfahrungen aus der wissenschaftlichen Forschung zu erleben und unsere Hunde noch besser zu verstehen. Organisatorisches: Kosten: 195,00 € /Teilnehmer 140,00 € ohne Hund 130,00 €/Ehe- oder Lebenspartner (ohne Hund) Dauer: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (beide Tage) Veranstaltungsort:Gaststätte in der Reithalle, 65629 Niederneisen, Jahnstrasse Verpflegung vor Ort (nicht inkl.)

Eintrag vom 30.09.08
Name: Sabine Schmitz
E-Mail: mupfelmus@web.de
 
Veranstaltungsort: 56766 Ulmen
Veranstaltungsdatum: Beginn: 23.01.2009

Beschreibung:

 
Ausbildung zum zertifizierten Therapiehund - und Besuchshund - Mensch - Team in Theorie und Praxis Dies beinhaltet ein fünfteiliges Seminar mit u.a. folgenden Themen: Eignungstest des Mensch-Hund-Teams Kommunikations- und Lernverhalten des Hundes Streßverhalten des Hundes Möglichkeiten und Grenzen von tiergestützten Einsätzen Videobeispiele tiergestützter Einsätze kurze Einführung in Krankheits- und Behinderungsformen in Bezug auf den tiergestützten Einsatz Kennenlernen von verschiedenen Therapiematerialien individuelle praktische Übungen für den tiergestützten Einsatz Organisation eines tiergestützten Einsatzes Grundkenntnisse über Zoonosen (Infektionsrisiko und Ansteckungsgefahr für Mensch und Hund im tiergestützten Einsatz) Besuche eines behinderten Menschen oder Besuche in einer sozialen Einrichtung praktische und theoretische Abschlussprüfung geringe Teilnehmerzahl Termine in 56766 Ulmen: 1.Teil: 23. - 24.01.2009 2.Teil: 13. - 14.02.2009 3.Teil: 20. - 21.03.2009 ; Freitag und Samstag, jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr 4.Teil: 24. - 25.04.2009 5. Teil: 15. - 16.05.2009 Dozenten: Sabine Schmitz; Kauffrau im Gesundheitswesen, Altenpflegerin und zertifizierte Familienhundetrainerin, arbeitet schwerpunktmäßig im tiergestützten Besuchsdienst und im Bereich der tiergestützten Freizeitaktivitäten für bedürftige Menschen Jana Kämpfer; Ergotherapeutin, Inhaberin der Hundeschule Sirius, Hundetrainerin für Familienhunde, Ausbilderin für Therapie- und Besuchshunde-Teams, sowie von Blindenführ- und Behindertenbegleithunden Weitere Informationen unter Telefon: 02657 – 1664 oder unter www.vier-pfoten-fuer-menschen.de und www.hundeschule-sirius.de

Eintrag vom 30.09.06
Name: Petra Führmann
E-Mail: bestellungen@hundeshop-ab.de
 
Veranstaltungsort: Pfotentreff Aschaffenburg
Veranstaltungsdatum: 18.11.2006

Beschreibung:

 
Hundeportraitfoto-Aktion im Pfotentreff Aschaffenburg - Der Hundeshop mit Fotografin Verena Scholze. Die nächste Foto-Aktion ist am Samstag, den 18.11.2006. Ein Foto in der Größe 20x30 cm (ca. A4) kostet nur 9,90 €. Anmeldung wird erbeten unter 06021-20156. Pfotentreff Aschaffenburg - der Hundeshop Würzburger Str. 89 (gegenüber Kaufland) 63741 Aschaffenburg http://www.pfotentreff-ab.de Telefonische Anmeldung erbeten unter: 06021/20156

Eintrag vom 30.01.08
Name: Perdita Lübbe
E-Mail: info@hundeakademie.de
 
Veranstaltungsort: 64347 Griesheim
Veranstaltungsdatum: 12./13.4.08

Beschreibung:

 
Körpersprache und Ausdrucksverhalten Hund-Hund/Mensch-Hund Ort: Hotel Prinz Heinrich, Am Schwimmbad 12-16, 64347 Griesheim 10.00-17.30 Uhr, Kosten: 185,-- € Für wen: Hundebesitzer und Hundetrainer Teilnehmerzahl: ca. 15 Personen Seminarinhalte Wie verständigen sich Hunde untereinander?

Eintrag vom 30.01.07
Name: Welpenerziehung-Theorieseminar
E-Mail: info@hundeschule-ab.de
 
Veranstaltungsort: Aschaffenburg
Veranstaltungsdatum: 21.-22.04.2007

Beschreibung:

 
Welpenerziehung-Theorieseminar der Hundeschule Aschaffenburg Veranstalter: Hundeschule Aschaffenburg von Petra Führmann und Iris Franzke Termin: 21.-22. April 2007 (Sa/So) in 63741 Aschaffenburg Besonders gut geeignet, wenn Sie eine Hundeschule eröffnen möchten, vor kurzem eröffnet haben oder Sie sich über die Gehorsamserziehung von Familienbegleithunden im Einzelunterricht informieren möchten. Seminarinhalte: - Welpenfrüherziehung im Einzelunterricht (Alltagsgehorsam, Schleppleine, Alleine bleiben, Stubenreinheit, Kommen, Halti? etc.) - Aufbau einer Welpenspielstunde (Voraussetzungen, Geräte, eingreifen wann und wie? - Viele Videoaufnahmen sowohl vom Einzelunterricht als auch aus den Welpenspielstunden! http://www.hundetrainer-werden.de Das Seminar richtet sich in erster Linie an (angehende) Hundetrainer, steht aber auch interessierten Laien offen. Auch als Bestansteil unseres Starterpaket Hundetrainer werden Basic+ buchbar. Online buchbar im Onlineshop der Hundeschule Aschaffenburg unter: http://www.hundeshop-ab.de/default.php?cPath=69 Petra Führmann und Iris Franzke sind erfolgreiche Hundetrainerinnen und Hundeschulleiterinnen sowie Autorinnen erfolgreicher Hundebücher im Kosmos Verlag: - Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde (ab Sommer 2006 auch als DVD) - Erziehungsspiele für Hunde siehe dazu auch den Bericht bei VOX "Hund, Katze, Maus" http://www.vox.de/36823_36848.php?mainid=20050115&area=tiergeschichten1 - Erziehungsprobleme beim Hund - Zwei Hunde doppelte Freude sowie holländische und eine chinesische Lizenzausgabe. http://www.hundebücher-net mit ausführlichen Informationen und Presserezensionen. Hundeschule Aschaffenburg mit Zweigstelle Hanau Würzburger Str. 89 63741 Aschaffenburg Tel.: 06021/20156 info@hundeschule-ab.de http://www.hundeschule-ab.de

Eintrag vom 29.03.07
Name: Mantrailing-Seminar im Westerw
E-Mail: carlos@nasenarbeit.de
 
Veranstaltungsort: Breitscheid / Westerwald
Veranstaltungsdatum: 27.-29.04.2007

Beschreibung:

 
Mantrailing-Seminar vom 27.-29.04. in der Fockenbachsmühle im Westerwald mit Susanne Langer und Frank Weißkirchen Programm: Freitag, den 27.04.2007 Beginn: 17:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr · Was ist „Mantrailing“ und wie funktioniert es ? · Der Unterschied zwischen Trailing und Trekking · Was riecht der Hund und wie beeinflusst ihn die Umgebung (z.B. Bodenbeschaffenheit und Wind) · Besprechung des Equipments · Was ist ein Geruchsartikel und wie gehe ich mit ihm um Samstag, den 28.04.2007 Beginn:10:00 Uhr – ca. 20:30 Uhr · Praktische Übungen Leinenhandling · Konditionierung des Hundes auf den Geruchsartikel · Fehlervermeidung · Gemeinsame Mittagspause in der Fockenbachsmühle · Demonstration von Susanne Langer mit Podenco Carlos · Praxis · Abendessen · Resumee des Tages Sonntag, den 29.04.2007 Beginn: 10:00 Uhr – ca. 14:30 Uhr · Praxis · Gemeinsame Mittagspause in der Fockenbachsmühle · Infos über weiterführende Techniken & Noseworks · Aufbau eines weiterführenden Trainings · Backtrails / Pools & Splittings Anmeldungen und weitere Infos auf der HP der [url=http://www.hundeschule-fockenbachsmuehle.de/40219/40246.html]Fockenbacksmühle[/url] oder [url=http://www.nasenarbeit.de] nasenarbeit[/url]

Eintrag vom 28.04.08
Name: Melanie Schneider
E-Mail: info@hundeschule-vianova.de
 
Veranstaltungsort: Hundeschule Via Nova Essen
Veranstaltungsdatum: Start 23. September

Beschreibung:

 
Es handelt sich bei dieser Veranstaltung, um einen fortlaufenden Workshop über 10 Wochen. Die Treffen finden jeden Sonntag um 15:00 Uhr statt. 28. September 2008 (Start) Mantrailing Workshop mit Yvonne Hüer Die Hunde lernen in diesem Workshop, anhand einer Geruchsprobe den Individualgeruch einer bestimmten Person aufzunehmen mit der Aufgabe, die Spur aufzunehmen und diese Person zu finden. Die Spur kann durch einen Wald, über eine Wiese aber auch durch eine Fußgängerzone führen. Ursprünglich kommt das Mantrailing aus der Rettungshundearbeit. Es findet aber auch immer mehr Anklang als sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Haushunde oder als Ersatzbeschäftigung für Hunde die ein ausgeprägtes Jagdverhalten haben oder als Ersatzbeschäftigung für Hunde die aus Arbeitslinien stammen. Es handelt sich um einen Workshop der über einen Zeitraum von 10 Wochen geht. Die Teilnehmerzahl ist auf fünf Teams beschränkt, um ein effektives arbeiten zu gewährleisten. Der Workshop findet immer Sonntag um 15:00 Uhr in Essen statt. Bevor mit dem praktischen Arbeiten begonnen wird, findet eine theoretische Einweisung in das Thema Mantrailing und Equipment statt. Die Referentin Yvonne Hüer beschäftigte sich zunächst intensiv mit der Rettungshundearbeit und bildete ihren Hund zum Trümmersuchhund aus, bis sie schließlich zum Mantrailing wechselte. Sie besucht regelmäßig Fortbildungen bei Glenn Poole und ist Mitglied der Düsseldorfer „Working Noses“. Mantrailing Workshop ab dem 28. September 2008 Veranstaltungsort: Hundeschule Via Nova Essen Teilnahmegebühr mit Hund: 199,-€/Person (max. 5 Plätze)

Eintrag vom 27.05.07
Name: Melanie Schneider
E-Mail: info@hundeschule-vianova.de
 
Veranstaltungsort: Essen
Veranstaltungsdatum: 16. September 2007

Beschreibung:

 
Hütehunde Seminar mit Annette Gevatter 16. September 2007 Essen Seit Jahren ist der meistgehaltene Hund in Deutschland der Deutsche Schäferhund. In den letzten Jahren sind weitere Hütehundrassen wie der Border Collie, der Australian Shep­herd, aber auch seltenere Rassen wie der Berger de Pyrenées oder der Harzer Fuchs in Mode gekommen. Sie alle gelten als besonders gelehrig und als ideale Familienhunde. Doch was war die ursprüngliche Aufgabe dieser Hunde, und welche ihrer Verhaltensweisen beeinflussen sie heute bei der Haltung als Familien- oder Sporthund? Themen des Seminars sind unter anderem: – Übersicht beliebter Hütehundrassen in Deutschland – rassespezifische Besonderheiten – die Arbeit von Koppelgebrauchshunden und Herdengebrauchshunden – Leistungsprüfungen bei Border Collie und Altdeutschem Hütehund – Problematik von Hütehunden aus Arbeitslinien bei der Haltung als Familienhund – Unerwünschte Verhaltensweisenn und deren Ursachen – Trainingsansätze und sinnvolle Ersatzbeschäftigung Hütehunde 16. September Referentin: Annette Gevatter Veranstaltungsort: voraussichtlich Hotel Margarethenhöhe in Essen Anfahrt: http://www.hotel-margarethenhoehe.de/Das_Haus/Die_Gebaeude.html Teilnahmegebühr: 80,-/Person Anmeldungen bis zum 04. August 2007 Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter (0201)4339183 anfordern info@hundeschule-vianova.de www.hundeschule-vianova.de

Eintrag vom 27.05.07
Name: Melanie Schneider
E-Mail: info@hundeschule-vianova.de
 
Veranstaltungsort: HotelMargarethenhöhe in Essen
Veranstaltungsdatum: 04. November 2007

Beschreibung:

 
Leinenaggression Seminar mit Clarissa v. Reinhardt 04. November 2007 Essen Immer wieder berichten Hundehalter, dass ihr Hund im Freilauf gut verträglich ist, sich aber an der Leine gebärdet, als wolle er einen entgegenkommenden Artgenossen in Stücke zerreißen. Er springt wutschnaubend in die Leine, prescht nach vorn, bellt wie verrückt und ist kaum zu beruhi­gen. Wie kommt es zu diesem Verhalten? Wie kann man es ändern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Clarissa v. Reinhardt während dieses Tagesseminars, das folgende Themen­ anspricht: · Leinenaggression – was ist das? · Wie entsteht die Leinenaggression? · Ursachenforschung · Wie beeinflusst der Halter das Geschehen? · Wie der Mensch, so sein Hund?! · Leinenführtechnik/ Leinenlänge · Trainingsansätze/ Lösungsvorschläge Leinenaggression 04. November 2007 Referentin: Clarissa v. Reinhardt Veranstaltungsort: voraussichtlich Hotel Margarethenhöhe in Essen Anfahrt: http://www.hotel-margarethenhoehe.de/Das_Haus/Die_Gebaeude.html Teilnahmegebühr: EUR 80,–/ Person Anmeldungen bis zum 23. September an Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter (0201) 4339183 anfordern info@hundeschule-vianova.de www.hundeschule-vianova.de
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]